Nachrichten

Source: Drop-Out Cinema, DIF

Rolf Peter Kahl, Lena Morris

Now at the Movies: A Thought of Ecstasy

26.01.2018

Last Sunday, "Was tut sich - im deutschen Film?" a series showcasing the highlights of current German cinema hosted by Deutsches Filminstitut featured an unusual production by a local director. In "A Thought of Ecstasy" (opening in German theaters now) RP Kahl who also wrote the screenplay stars as Frank who sets out to find a long lost love. A trace leads him to the US of the near future. Stateside, the atmosphere is charged and the temperature is rising. Eventually, the film indulges in flickering and hypnotic images to bring together its main themes sex and death under the brooding heat of Death Valley. "A Thought of Ecstasy" that screened in the competition of Tallinn Black Nights and was nominated for three German Cinema New Talent Awards at Munich IFF is an idiosyncratic piece of German genre film – a feverish and sensual cinematic experience with lasting images that cannot easily be pigeonholed and that does not eschew controversies. We like to see more of that.

More

Nachrichten

26.01.2018 | 18:17 Uhr

Der MDM-Vergabeausschuss hat in seiner ersten Sitzung 2018 am 24. Januar Fördermittel in Höhe von 4.074.500 Euro für insgesamt 34 Projekte vergeben.

26.01.2018 | 13:22 Uhr

Mit einer Reihe von Special Screenings, die einer alternativen Filmgeschichtsschreibung verpflichtet sind, komplettiert das Forum sein Programm.

25.01.2018 | 17:04 Uhr

Das Panorama-Programm 2018 ist mit 47 Filmen aus 40 Ländern komplett, davon 37 Weltpremieren und 16 Regiedebüts. 20 Filme laufen in Panorama Dokumente und 27 Spielfilme im Panorama Special sowie im Hauptprogramm.

24.01.2018 | 13:36 Uhr

Im Brückenjahr verbindet die Berlinale-Sonderreihe "NATIVe − A Journey into Indigenous Cinema" Rückblick und Ausblick.

23.01.2018 | 17:02 Uhr

"Watu Wote" der deutschen Regisseurin Katja Benrath (Hamburg Media School) ist für einen Oscar® in der Kategorie Best Live Action Short nominiert. Weitere Nominierungen gingen an die deutschen Kurzfilmregisseure Jakob Schuh und Jan Lachauer, Filmkomponist Hans Zimmer sowie vier deutsche Koproduktionen.

Cinema Releases

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

DVD Releases

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 93.000 Filmen und 200.000 Personen.

Die neue Rubrik BESTANDSKATALOG deutscher Filme enthält Bestände des Deutschen Filminstituts – DIF und der Deutschen Kinemathek. Angaben des Bundesarchivs sind noch nicht enthalten.

Use filmportal on

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Current Events

13.09.2019 - 21.09.2019
Landkreis Vulkaneifel / Rheinland-Pfalz

Born today

21.Aug
1985
Darsteller
1984
Darstellerin
1980
Darstellerin
1979
Schnitt
1978
Regie, Darstellerin

Neueste Kommentare zu