Lara Quaglia

Lara Quaglia

Darstellerin, Regie, Drehbuch, Produzent

Biography

Lara Quaglia, geboren 1957, schloss 1984 ihr Studium an der Jacques Lecoq International Theatre School ab. Zu dieser Zeit sammelte sie bereits erste Erfahrungen als Schauspielerin und Model.

Seit 1986 hat sie bei etwa 14 Filmen Regie geführt, darunter "On sell", "Tattoo", "Spotaids", "But why Artaud is dead?", "The Rhyme of the ancient mariner from S.T.Coleridge", "Walking of the war Bosnie", "Carbon dioxide", "Prisoners of Freedom" und "Ramba Zamba". Außerdem produzierte sie einige Filme von jungen Regisseuren. Die Filme waren insgesamt zu ca. 30 Festivals in Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Holland, Griechenland und Japan eingeladen.

2004 absolvierte Quaglia an der Universität von Paris und der "Inathèque de France" ein Studium, das sie als "MEDIA EU Master" in Filmfinanzierung und Werbung abschloss.

2005 gründete sie die "Blauer Reiter Filmproduktion e.K.". Die Firma beschäftigt sich ebenfalls mit der Vermarktung und Konzeptentwicklung von Filmprojekten. Derzeit (2014) arbeitet Quaglia an dem Filmprojekt "Der Spiegel von Artaud", das z.B. beim deutsch-französischen Koproduktionstreffen in Paris und durch Stereomedia in Liège ausgewählt wurde.

Filmography

2004-2009 Gefangene der Freiheit
Cast, Director, Screenplay, Producer
 

Overview

Literature

KOBV-Suche