Shaitan

Shaitan

Deutschland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Faris ist ein 25-jähriger palästinensischer Flüchtling, der nach einem Anschlag auf seine Familie vor 15 Jahren mit seiner Schwester nach München geflohen ist. Das Kindheitstrauma verfolgt ihn bis zum heutigen Tag und tritt besonders in emotionalen Extremsituationen hervor. Manchmal geschehen dann in seiner Umgebung Dinge, die nur schwer erklärbar sind. Gerade hat Faris als Spüler in einer Küche begonnen. Er will es sich selbst und seiner Schwester beweisen - er will den Job behalten und sich nicht von den traumatischen Erlebnissen beherrschen lassen. Sein Plan scheint trotz der derben, teils demütigenden Scherze einer Gruppe von Köchen zu funktionieren. Doch eines Tages eskaliert die Situation…

Quelle: 46. Hofer-Filmtage 2012

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Ersin Cilesiz
Make-up artist:Christine Kilger
  
Cast: 
Meriam Abbas
  
Production company:Grabow & Bartetzko Filmproduktion GbR (München), Menelaos Film Höhne & Huber GbR (München)
Producer:Philip Grabow, Sebastian Bartetzko, Tobias M. Huber
Length:28 min
Format:DCP
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Aufführung (DE): 19.10.2012, Hof, Filmtage

Titles

Originaltitel (DE) Shaitan

Versions

Original

Length:28 min
Format:DCP
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Aufführung (DE): 19.10.2012, Hof, Filmtage
 

Awards

Stadt München 2013
Starter-Filmpreis
 

Overview

Literature

KOBV-Suche