Matthias Zuber

Matthias Zuber

Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
*1965

Biography

Matthias Zuber, geboren 1965, absolviert 1998 die Deutsche Journalistenschule. Im Jahr darauf gründet er das polyeides medienkontor und ist als freier Autor und Journalist für Print, Radio und Fernsehen tätig. Zu den Publikationen, für die er im Lauf der Jahre arbeitet, gehören der "Stern", "Die Zeit" und die "Süddeutsche Zeitung"; im Radiobereich arbeitet er als Autor von Features für DeutschlandRadio, den SWR und den WDR, beim Fernsehen als Autor, Regisseur, Kameramann, Editor und Produzent für zahlreiche öffentlich-rechtliche Sender (unter anderem ARD, ZDF, 3sat, arte).

Im Jahr 2000 ist Zuber Co-Autor des Kinodokumentarfilms "A Woman And A Half - Hildegard Knef", der eine Nominierung für den Bundesfilmpreis erhält. Mit dem Dokumentarfilm "Deutsche Seelen - Leben nach der Colonia Dignidad" gibt Matthias Zuber 2009 in Zusammenarbeit mit Martin Farkas sein Regiedebüt.

 

Filmography

2009 Meerkampf. Watt?
Director of photography, Co-Producer
 
2009 Der Bergfürst
Producer
 
2008/2009 Deutsche Seelen - Leben nach der Colonia Dignidad
Director, Producer
 
2001 A Woman and a Half - Hildegard Knef
Screenplay
 
1993 Ein kurzer Film über das Frieren
Director, Screenplay
 

Overview

More at filmportal

Literature

KOBV-Suche