Arash Safaian

Arash Safaian

Musik
*1981 Teheran, Iran

Biography

Der Komponist Arash Safaian wurde 1981 in Teheran geboren. Er studierte zunächst Klavier als Jungstudent am Meistersingerkonservatorium Nürnberg. Danach studierte er Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, bevor er an die Hochschule für Musik und Theater München wechselte, womit eine intensive Studienzeit begann: Er lernte bei Pascal Dusapin, studierte bei Jan Müller-Wieland, besuchte in Karlsruhe die Klasse Wolfgang Rihms und wurde in München in die Filmmusikklasse Enjott Schneiders aufgenommen.

Bereits zu dieser Zeit wie auch danach komponierte er Stücke für Lied, Ensemble, Orchester, Bild und Bühne. Neben seinen Musiken für Kurz- und Spielfilme gehören dazu: die Klanginstallation "Treffpunkt Golghata" für das Prinzregententheater München, die Kurzoper "At Stake" für die 12. Opernbiennale München und die Oper "On the Beach" für das Baryshnikov Art Center in New York City zum 30. Jubiläum von Philip Glass' "Einstein on the Beach". Seine Schaffen wurde durch Stipendien des DAAD, der Villa Concordia Bamberg und der Stadt München gefördert, seine Kompositionen mit Preisen ausgezeichnet, darunter der internationale Günther-Bialas-Preis München, der Kompositionspreis der Reinl-Stiftung Wien, der eon Kulturpreis Bayern und der bayrische Kunstförderpreis.

Arash Safaian lebt und arbeitet in München und Berlin.

Filmography