Andiamo!

Andiamo!

Deutschland / Italien 2002-2004, Dokumentarfilm

Inhalt

Der Dokumentarfilm porträtiert eine Gruppe Jugendlicher aus dem sizilianischen Barockstädtchen Noto. Nach dem Abitur stehen die jungen Menschen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen sie in ihrer geliebten Heimatstadt bleiben oder sollen sie Freunde und Familie verlassen und nach Norditalien ziehen, wo die beruflichen Perspektiven wesentlich vielversprechender sind?

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Thomas Crecelius
Regie-Assistenz:Ires Jung, Florian Scheibe, Aurora Rodonò
Drehbuch:Thomas Crecelius
Kamera:Kai Rostásy, Jürgen Jürges
Kamera-Assistenz:Kai Stichel
Titel:Jens Vielhaben
Schnitt:Julia Oehring
Ton:Angelo D'Angelico
Ton-Bearbeitung:Matthias Schwab
Mischung:Angelo D'Angelico
Recherche:Gabriele Niemeyer
Musik:Helmut Engel-Musehold
Musik-Ausführung:Markus Stockhausen (Trompete, Flügelhorn), Helmut Engel-Musehold (Saxofon, Flöte, Bass, Percussion), David Friedman (Vibrafon, Marimbafon), Michael Rodach (Gitarre), Ulrich Maiß (Cello), Carlos Bica (Kontrabass), Janos Crecelius (Djembe, Percussion), Angelo D'Angelico (Percussion), Beate Hethényi (Percussion)
  
Darsteller: 
Jens Vielhaben
  
Sprecher:Mechthild Großmann (Diva Noto)
Produktionsfirma:EuroArts Entertainment Filmproduktions GmbH (Berlin), Stefilm International srl. (Turin)
in Co-Produktion mit:Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) (Berlin + Potsdam)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Nicolas Grupe
Redaktion:Sören Schumann (RBB)
Ausführender Produzent:Jonathan Olsberg, Bernd Hellthaler, Stefano Tealdi, Elena Filippini
Herstellungsleitung:Edoardo Fracchia
Produzent (Sonstiges):Marina Müller (Projektentwicklung)
Produktionsleitung:Dieter Melzer
Aufnahmeleitung:Sarah Schill
Pre-Production:Gabriele Niemeyer
Post-Production:Niels Rinke (Überwachung)
Dreharbeiten:17.06.2002-07.08.2002: Noto (Sizilien)
Erstverleih:Ventura Film GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2613 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.05.2005, 102396, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 31.03.2005;
TV-Erstsendung: 12.08.2007, 3sat

Titel

Originaltitel (IT) Andiamo!
Arbeitstitel Auf der Treppe von Noto
Arbeitstitel Sui gradini di Noto

Fassungen

Original

Länge:2613 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.05.2005, 102396, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 31.03.2005;
TV-Erstsendung: 12.08.2007, 3sat
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche