Christina ohne Kaufmann

Christina ohne Kaufmann

Deutschland 2004, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Die Suche nach einem "Abenteuer" endet für eine Frau um die 40 auf der Couch eines jungen Paares. Nach einigen hilflosen Gesprächsversuchen macht sich peinliches Schweigen breit. Schließlich offenbart sich der wahre Grund des Besuchs sowie die traurige Beziehungssituation des Pärchens.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Sonja Heiss
Drehbuch:Sonja Heiss, Svenja Steinfelder
Kamera:Nikolai von Graevenitz
Ausstattung:Anica Otte, Florian Speidel
Maske:Henriette Höft
Kostüme:Anica Otte
Schnitt:Heike Parplies
Ton:Andreas Prescher
Musik:They Play
  
Darsteller: 
Kirsten BlockChristina
Michael SiderisRené
Laura SchuhrkSandra
  
Produktionsfirma:Komplizen Film GmbH (München + Berlin)
in Co-Produktion mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München)
Produzent:Janine Jackowski, Susanne Ehlers
Länge:15 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Hofer Filmtage

Titel

Originaltitel (DE) Christina ohne Kaufmann

Fassungen

Original

Länge:15 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Hofer Filmtage
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche