Das tapfere Schneiderlein

Das tapfere Schneiderlein

Deutschland 2008, TV-Spielfilm

Inhalt

Ein lebensfroher, selbstbewusster Schneider, der sieben Fliegen auf einen Streich getötet hat, legt dies als Heldentat aus, die seine Umwelt zwangsläufig falsch versteht, sodass er immer wieder mit scheinbar unlösbaren Aufgaben konfrontiert wird, die er aber durch Witz und Klugheit mit Bravour meistert. So gewinnt er trotz mancher Intrige am Königshof das Herz einer schönen Prinzessin. Sehr amüsante, von wunderbar aufgelegten Schauspielern getragene Neuverfilmung des Märchens der Gebrüder Grimm, die Lebensfreude, Spontaneität und Zuversicht feiert und geradezu enthusiastisch proklamiert, dass dem Tüchtigen die Welt gehört.

Quelle: Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Christian Theede
Drehbuch:Leonie Bongartz, Dieter Bongartz
hat Vorlage:Gebrüder Grimm (DE) (Märchen)
Kamera:Philipp Timme
Schnitt:Martin Rahner
Musik:Peter W. Schmitt
  
Darsteller: 
Kostja UllmannDavid, das Schneiderlein
Karoline SchuchPrinzessin Paula
Axel MilbergKönig Ernst
Dirk MartensBerater
Marleen LohseFreundin
Hannelore HogerMus-Bäuerin Hanne
Rainer Piwek1. Riese
Sven Pippig2. Riese
Henning Peker3. Riese
Udo Jolly
Jonas Hartmann
Torsten Hammann
Timo Dierkes
Heike Falkenberg
Clemens Deindl
  
Produktionsfirma:Ziegler Film GmbH & Co. KG (Berlin + Köln)
im Auftrag von:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Länge:60 min
Format:DigiBeta
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.11.2008, Lübeck, Nordische Filmtage, Stadthalle, Kino 7

Titel

Originaltitel (DE) Das tapfere Schneiderlein

Fassungen

Original

Länge:60 min
Format:DigiBeta
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.11.2008, Lübeck, Nordische Filmtage, Stadthalle, Kino 7
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche