Grosse Lügen!

Grosse Lügen!

Deutschland 2004-2007, Spielfilm

Inhalt

Die Mittdreißigerin Devi steckt in einer Lebenskrise. Sie führt Hunde im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg aus und kann weder Mann und Kind, noch eine steile Karriere vorweisen. Außerdem forscht sie nach ihrer großen Jugendliebe "Jonny Miller", mit dem sie in einer Wohngemeinschaft gelebt hat, sie weiß allerdings nur, dass er in New York lebt. Entsprechend unfruchtbar verläuft die Suche. Devi beschließt alles hinter sich zu lassen, ihre "Wohnung mit Ofenheizung" unterzuvermieten und direkt in New York nach Jonny Miller zu suchen. Doch alles kommt anders…

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2007

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Grosse Lügen!

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.01.2007, Saarbrücken, Max Ophüls Preis
 

Auszeichnungen

Max-Ophüls-Preis 2007
Preis der Schülerjury
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche