Horror Vacui

Horror Vacui

BR Deutschland 1983/1984, Spielfilm

Inhalt

In diesem in gemalten Kulissen inszenierten "deutschen Gruselfilm, angeregt von Caligari, Mabuse und Bhagwan", spielt Lotti Huber "Madame C.", Gründerin einer Sekte, die den Optimalen Optimismus predigt. Sie hypnotisiert den Studenten Frank, der sich selbst einen baldigen Tod voraussagt. Seinem Freund, einem Medizinstudenten, gelingt es mit Hilfe einer Reporterin, Madame Cs Machenschaften aufzudecken. Als die Polizei ihr Haus umstellt, begehen die Sektenmitglieder kollektiven Selbstmord. Frank hat aufgrund eines Tricks überlebt, aber das Böse bleibt in der Welt: Am Ende reißt sich der Professor seines Freundes Bart und Maske vom Gesicht, und darunter ist Madame C.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rosa von Praunheim
Drehbuch:Marianne Enzensberger, Cecil Brown, Rosa von Praunheim
Kamera:Elfi Mikesch
Kamera-Assistenz:Wolfgang Pilgrim, Lars Barthel
Licht:Wolfgang Pilgrim
Ausstattung:Inge Stiborski, Jürgen zum Brunnen (Assistenz), Volker März (Assistenz), Alexander Roob (Assistenz)
Requisite:Michael Fechner
Maske:Ingrid Bendzuk
Schnitt:Rosa von Praunheim, Mike Shephard
Ton:Mike Shephard, Ian Wright
Musik:Marran Gosov
  
Darsteller: 
Lotti HuberMadame C
Friedrich SteinhauerFriedrich
Folkert MilsterFrank
Thomas VogtHannes
Ingrid van BergenJournalistin
Günther Thews
Joaquin La Habana
  
Produktionsfirma:Rosa von Praunheim Filmproduktion (Berlin), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Rosa von Praunheim
Redaktion:Joachim von Mengershausen
Länge:2350 m, 86 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.01.1992, 67272, ab 16 Jahre
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1984, Köln

Titel

Originaltitel (DE) Horror Vacui
Arbeitstitel Horror Vacui - Die Angst vor der Leere

Fassungen

Original

Länge:2350 m, 86 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.01.1992, 67272, ab 16 Jahre
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1984, Köln
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche