Kanalschwimmer

Kanalschwimmer

Deutschland 2003/2004, Dokumentarfilm

Inhalt

Sie gelten als der "Mount Everest der Langstreckenschwimmer": Die 33 Kilometer des Ärmelkanals zwischen Calais und Dover. Rund 600 Menschen ist es bislang gelungen, diese Strecke frei schwimmend zurück zu legen. "Kanalschwimmer" beobachtet drei Schwimmer bei ihrem Versuch, sich in diese kleine Gruppe von Extremsportlern einzureihen: einen begeisterten Schwimmer aus Samoa, einen 60-jährigen Schwimmer aus Kanada und einen deutschen Hochleistungssportler, der seit über 15 Jahren zu den weltbesten Langstreckenschwimmern zählt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jörg Adolph
Drehbuch:Jörg Adolph
Kamera:Luigi Falorni
2. Kamera:Stephan Vorbrugg, Albert Waiblinger
Zeichnungen:Matthias Rothe (Grafik)
Schnitt:Anja Pohl
Ton-Design:Tatjana Jakob
Ton:Jörg Adolph
Mischung:Alexander Schaefer
Musik:The Notwist
Mitwirkung:Christof Wandratsch, Bryan Finlay, José Mataafa, Stefan Hetzer, Duncan Taylor, Godfrey Beaton, Reg Brickell, Diego Degano, Mike Read, Anne Sloane
Produktionsfirma:Caligari Film- und Fernsehproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Gabriele M. Walther, Friedrich Steinhardt
Redaktion:Christian Cloos
Produktionsleitung:Marc Schmidt
Dreharbeiten:: englische und französische Kanalküste
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:92 min
Format:DigiBeta, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 06.09.2004, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Kanalschwimmer

Fassungen

Original

Länge:92 min
Format:DigiBeta, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 06.09.2004, ZDF
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche