Luise ist 14

Luise ist 14

Deutschland 2007, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Ein lakonischer Blick auf die Teenagerliebe: Luise ist das erste Mal verliebt. In den coolen Julian. Ihre Freundin Suse verkuppelt die beiden, denn sie meint, Luise sei zu verklemmt, um die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Das sieht Luise anders. Ihr geht das alles ein bisschen zu schnell. Sie möchte Julian erstmal richtig kennen lernen...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Caroline Kirberg
Script:Lydia Hibbeln
Drehbuch:Caroline Kirberg
Kamera:Anna Rættig
Kamera-Assistenz:Tobias Haase, Marvin Hesse, Ricarda Hibbeln
Licht:Marco Minwegen
Ausstattung:Dörthe Weller
Maske:Sandra Seger
Kostüme:Sandra Seger
Schnitt:Nicola Poetter
Ton-Design:Ludwig Bestehorn
Ton:Thomas Pfeiffer
Mischung:Jörg Höhne
Musik:Dennis Mohme
  
Darsteller: 
Julia GerstenbergLuise
Robin BeckmannJulian
Julia PennerSuse
Anna PoliakovaJenny
Sina WöhlerAnna
Jesse SkobaIvan
  
Produktionsfirma:jucca film angerbauer & kirberg gbr (Berlin)
Produzent:Ricarda Hibbeln, Caroline Kirberg, Judith Angerbauer
Dreharbeiten:: Bad Salzuflen
Länge:795 m, 29 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.04.2007, 109768, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 2007, Hof, IFF

Titel

Originaltitel (DE) Luise ist 14
Weiterer Titel Fourteen

Fassungen

Original

Länge:795 m, 29 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.04.2007, 109768, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 2007, Hof, IFF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche