Oben ist es still

Oben ist es still

Niederlande / Deutschland 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Der alleinstehende 55-jährige Helmer bewirtschaftet einen abgelegenen Bauernhof und versorgt seinen entkräfteten Vater. Ihr Verhältnis ist spröde und wortkarg. Als der Vater dem Sterben immer näher kommt, schiebt ihn Helmer ins obere Stockwerk ab. Er entrümpelt das Parterre, wirft die Zimmerpflanzen auf den Misthaufen, lässt sich ein neues Bett liefern und beschließt, sein eigenes Leben zu beginnen. Gelegentlich kommt Ada mit ihren Söhnen vom Nachbarhof vorbei, und regelmäßig sucht einer der Milchfahrer Helmers Nähe - doch Helmer verschließt sich. Er streicht das Zimmer seines verstorbenen Bruders und quartiert dort Henk ein, einen 18-jährigen Hilfsarbeiter. So will er seinem Vater gegenüber Stellung beziehen. Aber die unerfüllten Erwartungen des Vaters stehen jeder möglichen Empfindung Helmers im Weg. Henk dagegen begegnet Helmers überschatteten Gefühlen mit ergebener Offenheit. Und auch der Milchfahrer gibt sein Werben nicht auf.

Aus eindrucksvollen, nüchtern beobachtenden Bildern webt Nanouk Leopold in ihrem neuen Film eine beharrliche atmosphärische Stille und durchleuchtet damit den Seelenraum ihres Protagonisten und seinen inneren Aufbruch in ein neues Selbstbewusstsein.

Quelle: 63. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Nanouk Leopold
Drehbuch:Nanouk Leopold
hat Vorlage:Gerbrand Bakker (Roman)
Kamera:Frank van den Eeden
Licht:Georg Nonnenmacher
Szenenbild:Elsje de Bruin
Maske:Heike Ersfeld
Kostüme:Ute Paffendorf, Manon Blom
Schnitt:Katharina Wartena
Ton-Schnitt:Andreas Hildebrandt
Synchron-Ton-Schnitt:Christoph Oertel
Ton-Design:Andreas Hildebrandt
Ton:Joost van Heerden
Synchron-Ton:Christoph Oertel
Mischung:Andreas Hildebrandt
Casting:Harm van der Sanden, Janusz Gosschalk
Musik:Paul M. Van Brugge
  
Darsteller: 
Jeroen WillemsHelmer
Henri GarcinVater
Wim OpbrouckMilchfahrer
Martijn LakemeierHenk
Lies VisschedijkAda
Job SteenmanRonald
Xander SteenmanTeun
Aat CeelenViehhändler
  
Produktionsfirma:Circe Films (Amsterdam), N279 Entertainment (Amsterdam), COIN Film GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:3sat (Mainz), VPRO TV (Hilversum)
Produzent:Stienette Bosklopper, Els Vandevorst
Co-Produzent:Herbert Schwering
Redaktion:Joost de Wolf (VPRO), Pita de Leeuw (VPRO), Inge Classen (ZDF/3sat), Ingrid Granz (ZDF/3sat)
Producer:Christine Kiauk, Ada Goossens
Herstellungsleitung:Ada Goossens, Christine Kiauk
Produktionsleitung:Lucas Meyer-Hentschel, Maaike Boot
Produktions-Koordination:Daniela Gipperich
Dreharbeiten:06.03.2012-05.2012: Grefrath, Niederlande
Erstverleih:Edition Salzgeber & Co. Medien GmbH (Berlin)
Filmförderung:Nederlands Filminstitut (Rotterdam), CoBo Fund (Niederlande), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), H[ea]D-Quarter (Köln), Media Programm der EU (Brüssel), Eurimages der EU (Strasbourg)
Länge:87 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Fabe, Doby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.05.2013, 138768, ab 12 Jahre [DVD/Blu Ray]
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.02.2013, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 13.06.2013

Titel

Originaltitel (DE) Oben ist es still
Weiterer Titel (NL) Boven is het stil
Weiterer Titel (NL DE) It's all so quiet

Fassungen

Original

Länge:87 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Fabe, Doby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.05.2013, 138768, ab 12 Jahre [DVD/Blu Ray]
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.02.2013, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 13.06.2013
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche