Olgas Sommer

Olgas Sommer

Deutschland / Frankreich 2002-2004, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Nina Grosse
Regie-Assistenz:Christiane Kusch
Drehbuch:Nina Grosse
Drehbuch-Mitarbeit:Harald Göckeritz, Bernd Lange
Idee:Helmut Berger
Kamera:Benedict Neuenfels
Kamera-Assistenz:Andreas Erben, Robert Patzelt, David Marschalsky
Standfotos:Dobrivoie Kerpensian
Kamera-Bühne:Markus Pluta
Ausstattung:Stefan Schönberg
Zeichnungen:Titus Ackermann (Comics)
Requisite:Markus Schaffrath, Anne Schneider
Maske:Jutta Burkhardt, Antje Bockeloh
Kostüme:Anne Jendritzko
Schnitt:Jens Klüber
Schnitt-Assistenz:Elsa Kampen, Claude Roulier
Ton:Erik Seifert
Ton-Assistenz:Sylvain Remy
Mischung:Richard Borowski
Casting:An Dorthe Braker, Gérard Moulévrier, Nathanièle Esther
Musik:Marco Meister, Holger Vogt (Überwachung)
  
Darsteller: 
Clémence PoésyOlga
Bruno TodeschiniDaniel
Katja FlintDaniels Ehefrau Caroline
Sebastian BlombergFranc
Sunnyi MellesElla
Wotan Wilke MöhringPaul
Hanns ZischlerRichard
Nadja Bobyleva
Mohamed Kalouche
Sandra Borgmann
Wolff Lindner
Doris Plenert
  
Produktionsfirma:MTM West Television & Film GmbH (Köln), Medien & Television München GmbH (MTM) (München)
in Co-Produktion mit:MACT Productions S.A. (Paris), Bavaria Film GmbH (München-Geiselgasteig)
in Zusammenarbeit mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Peter Herrmann
Co-Produzent:Antoine de Clermont-Tonnerre, Michael Weber, Andreas Bareiss
Redaktion:Andrea Hanke
Producer:Bettina Scheuren
Produktionsleitung:Markus Brinkmann
Aufnahmeleitung:Jutta Schornstein, Sandro Silva, Kai Hülsmann
Dreharbeiten:03.09.2002-20.10.2002: Nordrhein-Westfalen, Südfrankreich, Schweiz
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris)
Länge:105 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.2004, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis [Eröffnungsfilm];
TV-Erstsendung: 23.02.2006, ARD

Titel

Originaltitel (FR) L' été d'Olga
Originaltitel (DE) Olgas Sommer

Fassungen

Original

Länge:105 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.2004, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis [Eröffnungsfilm];
TV-Erstsendung: 23.02.2006, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche