Rendezvous

Rendezvous

Deutschland 2005, Spielfilm

Inhalt

Das durchgängig auf Video aufgenommene Drama erzählt die Geschichte zweier befreundeter Paare, die sich – jeweils ohne das Wissen des Partners – über Kreuz verabreden und dann unvorhergesehenerweise aufeinandertreffen. Im Laufe des Abends treten bald lang gehütete Geheimnisse und gegenseitige Vorbehalte zu Tage. Es kommt zum Überschreiten gesellschaftlicher Konventionen und am Morgen danach ist nichts mehr wie es war.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Alexander Schüler
Adaption:Alexander Schüler
hat Vorlage:Bob L. Sack (Bühnenstück)
Kamera:Leif Karpe
Ausstattung:Beatrice Papiri
Kostüme:Keria Schreiber
Schnitt:Omar Abdulzahab
Musik:Michael Rodach
  
Darsteller: 
Annika MauerYvonne
Lisa MartinekAnna
Tim LangJost
Sven WalserWalter
  
Produktionsfirma:Shot by Shot Film & Videoprodcution GmbH (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:m2 medien (Berlin), Filmwerk Berlin (Berlin)
Produzent:Alexander Schüler, Sven Walser
Erstverleih:Pandora Film GmbH & Co. Verleih KG (Aschaffenburg)
Länge:2728 m, 100 min
Format:DV - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.02.2006, 105142, ab 16 Jahre, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 27.04.2006

Titel

Originaltitel (DE) Rendezvous

Fassungen

Original

Länge:2728 m, 100 min
Format:DV - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.02.2006, 105142, ab 16 Jahre, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 27.04.2006
 

Auszeichnungen

FBW 2011
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Bestandskatalog

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

2.191
(Stand: April 2006)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche