Teufel im Leib

Teufel im Leib

Deutschland 2004, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans-Christoph Blumenberg
Regie-Assistenz:Birgit Köhncke
Script:Katrin Schöneberger
Drehbuch:Jochen Senf, Hans-Christoph Blumenberg
Kamera:Klaus Peter Weber
Kamera-Assistenz:Knut Adass
Standfotos:Manuela Meyer
Licht:Jürgen Schumacher
Kamera Sonstiges:Michael Houy (Bildtechnik)
Ausstattung:Norbert Scherer, Heike Diesinger (Assistenz)
Requisite:Cathrin Henselmann, Gina Gasparini
Maske:Elke Naujoks, Katja Weyand
Kostüme:Karin Lohr
Garderobe:Tina Kleitz, Silke Schäfer
Schnitt:Florentine Bruck
Schnitt-Assistenz:Volker Martin
Ton:Kurt Eggmann
Ton-Assistenz:Ulf Erismann
Mischung:Matthias Plischke
Stunt-Koordination:Michael Mohr
Stunts:Peter Bartels, Tanja Pelster
Musik:Frank Nimsgern
  
Darsteller: 
Jochen SenfKriminalhauptkommissar Max Palu
Gregor WeberKriminalkommissar Stefan Deininger
Alice HoffmannSekretärin Gerda Braun
Jessica SchwarzSandra Waller
Leslie MaltonDr. Cordula Scholz
Sky du MontProfessor Till Portner
Christian BerkelDr. Alfred Waller
Sascha LeyDr. Barbara Schreiner
Tatjana ClasingMargit
Birgit Bücker
Sabine von Maydell
Jan-Aiko zur Eck
Elfie Elsner
Claudia Hübschmann
Berthold Korner
Petra Lamy
Marco Lorenzini
René Schack
Ansgar Schäfer
Barbara Scheck
Urs Fabian Winiger
Anja Clementi
Peter Müller
  
Produktionsfirma:Telefilm Saar GmbH (Saarbrücken)
im Auftrag von:Saarländischer Rundfunk (SR) (Saarbrücken)
Produzent:Joachim Schöneberger
Redaktion:Michael Beckert (Saarländischer Rundfunk [SR])
Herstellungsleitung:Rudi Scheerer
Produktionsleitung:Michael Bauernfeind
Aufnahmeleitung:Sven von Groeling, Martin Malcharek
Dreharbeiten:02.06.2004-02.07.2004: Saarbrücken und Umgebung, Luxemburg
Länge:89 min bei 25 b/s
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.2004, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Teufel im Leib
Reihentitel (DE AT CH) Tatort

Fassungen

Original

Länge:89 min bei 25 b/s
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.2004, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche