The Exchange

The Exchange

Israel / Deutschland 2010/2011, Spielfilm

Inhalt

Physikprofessor Oded geht eines Tages zu ungewohnter Uhrzeit von der Arbeit nach Hause – und sein ganzes Leben scheint sich für ihn zu verändern. Auf einmal betrachtet er seine Wohnung und sein Umfeld aus ganz anderer Perspektive, so, als sehe er alles zum ersten Mal. Oded beginnt seine Arbeit zu vernachlässigen und versinkt immer mehr in der Rolle des stillen Beobachters, der aus seinem eigenen Leben abwesend zu sein scheint und auch die ihm nahestehenden Menschen zu verlieren beginnt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Eran Kolirin
Drehbuch:Eran Kolirin
Kamera:Shai Goldman
Optische Spezialeffekte:Florian Obrecht
Szenenbild:Yeşim Zolan, Miguel Merkin
Maske:Maya Grestel
Kostüme:Hila Bargiel
Schnitt:Arik Leybovich
Ton:Michael Busch
Geräusche:Nicolas Becker
Mischung:Matthias Schwab
  
Darsteller: 
Rotem KeinanOded
Sharon TalTami
Dov NavonYoav
Shirili DesheYael
  
Produktionsfirma:July-August Productions (Tel Aviv)
in Co-Produktion mit:Pandora Filmproduktion GmbH (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)/Arte (Mainz)
Produzent:Eran Kolirin, Eylon Ratzkowsky, Yossi Uzrad
Co-Produzent:Karl Baumgartner
Redaktion:Meinolf Zurhorst (ZDF / Arte)
Line Producer:Fred Steinbach
Associate Producer:Michael Weber
Dreharbeiten:: Tel Aviv, Hanau (Studio)
Erstverleih:Pandora Film GmbH & Co. Verleih KG (Aschaffenburg)
Filmförderung:Israel Film Fund (Tel Aviv), Hessen Invest (Frankfurt am Main), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam)
Länge:98 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.08.2012, 134288, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.2011, Venedig, IFF - Competition;
Kinostart (DE): 30.08.2012

Titel

Originaltitel (DE) The Exchange
Weiterer Titel (IL) Hahithalfut

Fassungen

Original

Länge:98 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.08.2012, 134288, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.2011, Venedig, IFF - Competition;
Kinostart (DE): 30.08.2012
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche