Die Misandristinnen

Die Misandristinnen

Deutschland 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Somewhere in Ger(wo)many ... Eine weiblich-radikale "Army of Lovers" rüstet sich zur letzten Revolution. Man, nein, frau diskutiert, agitiert, menstruiert, sinniert über den Untergang des Patriarchats, paukt eingeschlechtliche Fortpflanzung und hat Sex. Dass ausgerechnet ein junger Soldat im Feminist*innenkloster Zuflucht sucht und sich auch noch eine der Kämpferinnen als Polizeispitzel herausstellt, bringt die strenge Vorsteherin aufs Parkett. Und "Big Mother" is not amused: "Zwei Schwänze! Und ein Bulle! In unserem Haus! Das ist unerträglich!" Doch eine Frage bleibt: Kann es innerhalb eines korrupten Systems überhaupt Gleichheit geben? Oder müssen vorher ein paar Schwänze rollen?!

Als ob Valerie Solanas einen "Schulmädchenreport" inszeniert hätte: Bruce LaBruces neuester Streich handelt von der Utopie einer männerlosen Welt. Der kanadische Regisseur, erfahrene Berlinale-Gast und Teddy-Award-Gewinner (für "Pierrot Lunaire") präsentiert eine anarchistische Protagonist*innenriege, der politische Parolen genauso leicht von den Lippen gehen wie religiöse Akklamationsformeln: Ihre Predigten schließen sie natürlich mit "A(wo)men". Sarkastisch, urkomisch – und as queer as it gets.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Bruce LaBruce
Regie-Assistenz:Yotam Ishay
Drehbuch:Bruce LaBruce
hat Vorlage:Thomas Cullinan (Roman "A Painted Devil")
Kamera:James Carman
Production Design:Desi Santiago
Maske:CrisToni Florido Acosta, Sonia Balado Figueroa
Kostüme:Ramona Petersen
Schnitt:Judith Landkammer
Ton:Manuela Schininá
Casting:Bruce LaBruce, Paula Alamillo
Musik:BunnyCat Productions (DE)
  
Darsteller: 
Susanne SachßeBig Mother
Viva RuizSchwester Dagmar
Kembra PfahlerSchwester Kembra
Caprice CrawfordSchwester Barbara
Grete GehrkeSchwester Grete
Kita UpdikeIsolde
Victoire LalyUte
Lo-Fi CherryEditha
Olivia KundischHilde
Til SchindlerVolker
Serenity RosaUrsula
Sam DyeHelga
Lina BembeAntje
Barb AraPetra
Dominik HermannsPolizist
  
Produktionsfirma:Amard Bird Film (Berlin), Jürgen Brüning Filmproduktion (Berlin)
Produzent:Paula Alamillo, Jürgen Brüning, Sonja Klümper, Bruce LaBruce
Executive Producer:Alexandre Dieval, Claus Matthes, Björn Koll
Associate Producer:Carla Arocha, Christopher B. P. Mahoney
Produktionsleitung:Sonja Klümper, Paula Alamillo
Erstverleih:Edition Salzgeber & Co. Medien GmbH (Berlin)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam)
Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.11.2017, 173371, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.2017, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 02.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Die Misandristinnen
Weiterer Titel The Misandrists

Fassungen

Original

Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.11.2017, 173371, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.2017, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 02.11.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Literatur

KOBV-Suche