Unkraut im Paradies

Unkraut im Paradies

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Lukas wohnt bei seiner Freundin Meike, deren Wohnung er sich selbst nie leisten könnte. Ihm sind andere Dinge wichtig, seine Kumpels etwa, seine Klamotten und sein Tanzstil. Als ihn Meike vor die Tür setzt, gerät sein leichtes Leben ins Wanken. Lukas hält dem Druck, endlich erwachsen zu werden, nicht stand. Als einziger Ausweg erscheint ihm eine Versöhnung mit Meike, aber vielleicht nur, weil es der bequemste Weg zu sein scheint.



Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2010

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Bartosz Werner
Regie-Assistenz:Carolin Kraft
Script:Eileen Kühne
Drehbuch:Bartosz Werner, Alexandra Wiersch
Kamera:Andreas >Andy< Bergmann
Kamera-Assistenz:Daniel Stigler
Standfotos:Oliver Geissler
Licht:Alex Schaak
Beleuchter:Oliver Geissler, Oliver Pahl
Ausstattung:Anke Vorwick (Szenenbild)
Außenrequisite:Steffi Lehmkul
Innenrequisite:Sonja Jovanovic-Greiner
Bühne:Stefan Teichmann
Maske:Mike Reinecke
Kostüme:Diana Dean, Nina Gundlach (Beratung)
Garderobe:Pia Hellberg
Schnitt:Marc Hofmeister
Ton-Schnitt:Dirk Homann (Dialoge)
Ton-Design:Benjamin Krbetschek
Ton:Andreas Mohnke
Ton-Assistenz:Lutz Lassek
Mischung:Stephan Konken
Beratung:Isabel Meier (Schnitt)
Stunt-Koordination:Ronnie Paul
Casting:Ana Dávila, Tina Vogt
Musik:Enis Rotthoff
  
Darsteller: 
Klara ManzelMeike
Remo SchulzeLukas
Julia FranzkeAnna
Bo HansenMarius
Lina Rabea MohrLydia
Charly HübnerVater
Charlotte CromeMutter
Annika BlendlSabine
Natascha PaulickSandra
  
Produktionsfirma:Distant Dreams Filmproduktion (Berlin)
in Co-Produktion mit:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Produzent:Ulrich Caspar
Redaktion:Daniela Mussgiller (NDR)
Herstellungsleitung:Käte Ehrmann
Produktionsleitung:Robert Geisler
Aufnahmeleitung:Martina Bismark, Sven Boremski (Set)
Dreharbeiten:07.08.2008-12.09.2008: Kiel, Eckernförde
Erstverleih:Alpha Medienkontor GmbH (Weimar)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2414 m, 88 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.07.2009, 118986, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 22.07.2010

Titel

Originaltitel (DE) Unkraut im Paradies
Arbeitstitel (DE) Lukas

Fassungen

Original

Länge:2414 m, 88 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.07.2009, 118986, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 22.07.2010
 

Auszeichnungen

Nordische Filmtage Lübeck 2010
Norddeutscher Filmpreis, Sonderpreis Nachwuchsregie
 
Filmfest Schleswig-Holstein - Augenweide 2010
Bester Spielfilm
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche