Unsere Leichen leben noch

Unsere Leichen leben noch

BR Deutschland 1981, Dokumentarfilm

Inhalt

Im Vorfeld der Foto-Ausstellung "Die Frau der dreißiger Jahre" verbringen fünf Frauen in einer Berliner Wohnung eine gemeinsame Woche. Historische Aufnahmen der Damen, verkörpert von Lotti Huber, Inka Köhler, Luzi Kryn, Maria Christiana Leven und Madlen Lorei, sind Teil der Ausstellung – gemeinsam sind die "Ausstellungsstücke" jedoch höchst lebendig: Sie erzählen aus dem Leben, trinken, kiffen, schlafen und werden von Rosa von Praunheim als Polizist in einen absurden Kriminalfall hinein gezogen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rosa von Praunheim
Regie-Assistenz:Mike Shephard, Dieter Grönling
Drehbuch:Rosa von Praunheim (Konzept)
Drehbuch-Mitarbeit:Lotti Huber, Inka Köhler, Luzy Kryn, Maria Christina Leven, Madlen Lorei
hat Vorlage:Rosa von Praunheim (Hörspiel "Frauen zwischen Gott und Hitler")
Interviews:Rosa von Praunheim
Kamera:Stephan Köster
Kamera-Assistenz:Wolfgang Pilgrim
Standfotos:Wolfgang Pilgrim, Dieter Grönling
Ausstattung:Inge Stiborski
Zeichnungen:Gisela Klötzer (Gemälde)
Maske:Team
Kostüme:Team
Schnitt:Rosa von Praunheim
Schnitt-Assistenz:Mike Shephard
Ton:Mike Shephard, Dieter Grönling
Musik:Hans Wittstatt (Lied "Unsere Leichen leben noch")
Gesang:Lotti Huber, Inka Köhler, Luzy Kryn, Maria Christina Leven, Madlen Lorei
Mitwirkung:Lotti Huber, Inka Köhler, Luzy Kryn, Maria Christina Leven, Madlen Lorei, Helen Adam, Pat Adam, Rosa von Praunheim
Produktionsfirma:Rosa von Praunheim Filmproduktion (Berlin)
in Co-Produktion mit:Hessischer Rundfunk (HR) (Frankfurt am Main)
Produzent:Rosa von Praunheim
Redaktion:Dietmar Schings
Dreharbeiten:25.05.1981-30.06.1981: Berlin
Erstverleih:Basis-Film Verleih GmbH (Berlin)
Video-Erstanbieter:Atlas Film + Medien GmbH & Co. KG (Duisburg)
Länge:90 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DE): 31.10.1981, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 18.12.1981, Berlin, Studio;
TV-Erstsendung (DE): 09.05.1983, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Unsere Leichen leben noch

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DE): 31.10.1981, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 18.12.1981, Berlin, Studio;
TV-Erstsendung (DE): 09.05.1983, ARD
 

Prüffassung

Länge:94 min
Format:Video, 4:3
Bild/Ton:Farbe, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.10.1991, 66780V, ab 12 Jahre
 

Auszeichnungen

FBW 1981
Prädikat: Besonders wertvoll
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche