Verführungen

Verführungen

BR Deutschland 1978, TV-Spielfilm

Inhalt

Stefan und Katrin, zwei Jugendliche mit Zukunftsangst, treffen den erwachsenen Johannes, der sich nach der Jugend zurücksehnt. Die beiden Teenager haben familiäre Schwierigkeiten und Probleme bei der Arbeitssuche, die sie beim Besuch von Rockkonzerten vergessen. Auf einem solchen Konzert lernt Johannes sie kennen, der seinerseits ziellos durchs Leben irrt und akute Existenzsorgen wegen seines maroden Antiquitätengeschäfts hat. Auch er möchte verdrängen und benutzt die Freundschaft mit Stefan und Katrin, um sich ihnen gegenüber als souveräner und erfolgreicher Gönner darzustellen. Die so entstehenden Missverständnisse führen zwangsläufig zu allseitiger Enttäuschung.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Michael Verhoeven
Drehbuch:Elke Heidenreich
Kamera:Gérard Vandenberg
  
Darsteller: 
Peter StriebeckJohannes
Rosel ZechChristine
Wolfgang BahroStefan
Friedrich W. BauschulteJohannes Vater
Ilse RanftStefans Mutter
Evelyn Meyka
  
Produktionsfirma:Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin)
Länge:87 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.01.1979, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Verführungen

Fassungen

Original

Länge:87 min
Format:16mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.01.1979, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche