Drei deutsche Regisseure in engerer Auswahl für Europäischen Filmpreis

12.09.2011 | 16:32 Uhr

Drei deutsche Regisseure in engerer Auswahl für Europäischen Filmpreis



Für den 24. Europäischen Filmpreis sind Andreas Dresen, Yasemin Samdereli und Tom Tykwer mit ihren Filmen im Rennen. Die Auswahlliste für die Nominierungen umfasst insgesamt 45 Filmtitel.


Nach Beendigung des diesjährigen Auswahlverfahrens freuen sich die European Film Academy und EFA Productions, die Titel der 45 Filme bekannt geben zu können, die zur EFA-Auswahl 2011 gehören - der Liste der Filme, die den Mitgliedern für eine Nominierung zum Europäischen Filmpreis 2011 empfohlen werden. Mit insgesamt 32 vertretenen Ländern vermittelt die Auswahlliste auch in diesem Jahr einen guten Eindruck von der Lebendigkeit und Vielfalt des europäischen Kinos.

In den 20 Ländern mit den meisten Mitgliedern wurde jeweils ein nationaler Film von den Mitgliedern direkt in die Auswahl gewählt. Alle weiteren Filme wurden von einem Komitee ausgewählt, das aus EFA-Vorstandsmitgliedern und den eingeladenen Experten Pierre-Henri Deleau (Frankreich), Marit Kapla (Schweden), Stefan Kitanov (Bulgarien), Derek Malcolm (Großbritannien) und Elma Tataragic (Bosnia & Herzegowina) bestand. In den kommenden Wochen stimmen die 2.500 Mitglieder der European Film Academy für die Nominierungen in den verschiedenen Kategorien, die am 5. November auf dem Europäischen Filmfestival in Sevilla (Spanien) bekannt gegeben werden. Die Nominierungen in den Kategorien Dokumentarfilm, Animationsfilm, Kurzfilm und Erstlingsfilm folgen im Laufe der nächsten Wochen.

Zu der Auswahlliste zählen die deutschen Filme "Almanya - Willkomen in Deutschland" von Yasemin Samdereli, "Drei" von Tom Tykwer sowie "Halt auf freier Strecke" von Andreas Dresen. Mit dabei sind auch deutsche Koproduktionen wie "Cirkus Columbia", "Le Havre", "Melancholia" und "A Torinói Ló" ("Das Turiner Pferd").

Weitere Informationen zu den Filmen:
http://europeanfilmawards.eu/en_EN/selection/films

Die feierliche Verleihung des 24. Europäischen Filmpreises mit Bekanntgabe der Gewinner – live im Internet auf www.europeanfilmawards.eu – findet am 3. Dezember 2011 in Berlin statt.

Quelle:
www.europeanfilmawards.eu

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen