Tribute to... Award für Tom Tykwer

30.08.2012 | 15:08 Uhr

Tribute to... Award für Tom Tykwer

Der diesjährige A Tribute to ... Award geht an den Autor, Regisseur und Produzenten Tom Tykwer. Erstmals wird damit am Zurich Film Festival ein deutscher Filmschaffender mit einem Ehrenpreis des Festivals geehrt.

Tykwer wird seinen Preis anlässlich der Award Night im Opernhaus Zürich persönlich entgegennehmen. Zu Ehren von Tom Tykwer, der am Freitag 28.9. im Filmpodium eine öffentliche Masterclass gibt, zeigt das ZFF vier seiner wichtigen Filme in einer Retrospektive, namentlich "Winterschläfer" (1997), "Lola rennt" (1998), "Heaven" (2002) und "Das Parfum" (2006).

Tom Tykwers neuer Film, die Romanverfilmung "Cloud Atlas", soll mit 100 Mio. Euro die bisher teuerste europäische Produktion überhaupt sein. Das Science-Fiction-Epos verknüpft sechs verschiedene Schicksale über eine Zeitdauer von 700 Jahren miteinander. Die Hauptrollen spielen Tom Hanks und Halle Berry. Der Film startet Ende November in den Schweizer Kinos.

2008 gründete Tykwer gemeinsam mit Marie Steinmann den Verein One Fine Day, der Kunsterziehungsprojekte in Ostafrika fördert. In diesem Rahmen produziert das Duo auch Filme wie etwa "Nairobi Half Life" (2012), der am Zurich Film Festival als Europapremiere gezeigt wird.

Quelle: Zurich Film Festival

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen