Marseille

Marseille

Deutschland 2003/2004, Spielfilm

Inhalt

Marseille

Sophie, a young photographer, exchanges her apartment with a student from Marseille. It is February and Marseille seems harsh and closed in the bright sun. Sophie dives into the city, she is alone, she makes photographs. In an auto-repair garage, she asks a young mechanic, Pierre, if he can get her a car.

Two days later they meet again and spend the evening in a bar, captivated by the lightness of not knowing anything about each other. Sophie is happy. When she returns to Berlin, she is immediately immersed again in her former life. Her love for Ivan, the husband of her best friend Hanna, remains undeclared and the relationship between Hanna and Ivan seems to dominate. Sophie remains on the outside, yearns to leave, and decides to travel to Marseille for a second time...

Source: German films Service & Marketing GmbH

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Angela Schanelec
Drehbuch:Angela Schanelec
Kamera:Reinhold Vorschneider
Schnitt:Bettina Böhler
  
Darsteller: 
Maren EggertSophie
Emily AtefZelda
Alexis LoretPierre
Eva LagederPierres Freundin
Elisabeth BeyerPierres Freundin
Mathias BaudezPierres Freund
Jérôme LeleuPierres Freund
Benjamin GranierPierres Freund
Marie-Lou SellemHanna
Louis SchanelecAnton
Devid StriesowIvan
Alexander SimonSophie's Nachbar
Sophie AignerMcDona's Mitarbeiterin
Jürgen GoschRegisseur
Frédéric MorietteÜbersetzer
Christian MazzuchiniKommissar
Maria PonteIvans Assistentin
Wolfgang MichaelSchauspieler
Friederike KammerSchauspielerin
Bettina SchneiderArbeiterin
Verena JaschArbeiterin
Jaqueline Lüthke-PottArbeiterin
Katerina MedvedevaArbeiterin
Özen ErfurtArbeiterin
  
Produktionsfirma:Schramm Film Koerner & Weber (Berlin)
Produzent:Florian Koerner von Gustorf, Michael Weber

Alle Credits

Regie:Angela Schanelec
Regie-Assistenz:Géraldine Bajard
Script:Frédéric Moriette
Drehbuch:Angela Schanelec
Kamera:Reinhold Vorschneider
Steadicam:Kareem La Vaullée
Licht:Christoph Dehmel-Osterloh
Set Design:Ulrika von Vegesack, Roland Mabille (Frankreich)
Ausstattung:Felicity Good
Requisite:Tom Bewermeier
Maske:Monika Münnich
Kostüme:Anette Guther
Schnitt:Bettina Böhler
Ton:Jörg Kidrowski, Andreas Mücke-Niesytka
Mischung:Martin Steyer
Casting:Simone Bär
  
Darsteller: 
Maren EggertSophie
Emily AtefZelda
Alexis LoretPierre
Eva LagederPierres Freundin
Elisabeth BeyerPierres Freundin
Mathias BaudezPierres Freund
Jérôme LeleuPierres Freund
Benjamin GranierPierres Freund
Marie-Lou SellemHanna
Louis SchanelecAnton
Devid StriesowIvan
Alexander SimonSophie's Nachbar
Sophie AignerMcDona's Mitarbeiterin
Jürgen GoschRegisseur
Frédéric MorietteÜbersetzer
Christian MazzuchiniKommissar
Maria PonteIvans Assistentin
Wolfgang MichaelSchauspieler
Friederike KammerSchauspielerin
Bettina SchneiderArbeiterin
Verena JaschArbeiterin
Jaqueline Lüthke-PottArbeiterin
Katerina MedvedevaArbeiterin
Özen ErfurtArbeiterin
  
Produktionsfirma:Schramm Film Koerner & Weber (Berlin)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)/Arte (Mainz)
in Zusammenarbeit mit:Neon Productions (Marseille)
Produzent:Florian Koerner von Gustorf, Michael Weber
Redaktion:Jörg Schneider, Doris Hepp
Produktionsleitung:Julien Berlan (Frankreich)
Aufnahmeleitung:Géraldine Bajard, Sassan Yassini, Barbara Pilling, Jean Paul Nogues (Frankreich)
Dreharbeiten:12.02.2003-08.07.2003: Berlin, Marseille
Erstverleih:Peripher Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2584 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.06.2004, 98515, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 05.2004, Cannes, IFF - Un certain regard;
Erstaufführung (DE): 26.06.2004, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 23.09.2004;
TV-Erstsendung: 01.09.2005, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Marseille

Fassungen

Original

Länge:2584 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.06.2004, 98515, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 05.2004, Cannes, IFF - Un certain regard;
Erstaufführung (DE): 26.06.2004, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 23.09.2004;
TV-Erstsendung: 01.09.2005, Arte