Susanna Salonen

Susanna Salonen

Darstellerin, Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
*1966 Lahti, Finnland

Biografie

Susanna Salonen wurde 1966 in Lahti, Finnland, geboren und wuchs in Lübeck auf. In Berlin absolvierte sie eine Kamera-Ausbildung und arbeitete als Beleuchterin, Material- und Kamera-Assistentin, unter anderem bei Filmen von Mika Kaurismäki, Jan de Bont und Tom Tykwer. Seit 1998 führte sie bei zahlreichen Dokumentationen selbst Regie, darunter "Shea Surfergirl" (2002) und "Der Anfang war gut" (2006). "Patong Girl" ist ihr Spielfilmdebüt.

Quelle: 10. Festival des deutschen Films 2014

Filmografie

2016/2017 24 h Bayern - Ein Tag Heimat
Regie, Kamera
 
2013/2014 Patong Girl
Regie, Drehbuch
 
2013 Leonie Ossowski
Kamera
 
2012-2014 Die Arier
Kamera
 
2010-2013 Der letzte Fang
Kamera
 
2010-2012 Beziehungsweisen
Kamera
 
2009-2011 Man for a Day
Kamera
 
2008/2009 24 h Berlin - Ein Tag im Leben
Regie, Kamera
 
2008 Da kann noch viel passieren
Kamera
 
2006 Der Anfang war gut
Mitwirkung, Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
 
2005 Red and Blues
Regie, Kamera
 
2002 Shea - Surfergirl
Regie
 
2000/2001 Monsoonregen - Eine Reisetagebuch
Regie
 
2000-2002 Schlesiens wilder Westen
Kamera
 
1998 A Tokyo Fusebox
Regie
 
1998 Das Datum
Kamera
 
1997/1998 Lola rennt
2. Kamera
 
1996-1998 Kinderland ist abgebrannt
Kamera-Assistenz
 
1995-1997 Diese Tage in Terezin
Kamera-Assistenz
 
1994 Räder müssen rollen - Fahrplanmäßig in den Tod
Kamera
 
1993 Die tödliche Maria
Material-Assistenz
 
1992 Epilog
Kamera-Assistenz
 
1991/1992 Der Erdnussmann
Licht
 
1990 Das Geld oder Ich
Kamera-Assistenz, Licht, Kamera-Bühne
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche